Aufbau der Ausbildung

Der ABU-Studiengang besteht zum einen aus einer berufspädagogisch-didaktischen Ausbildung, zum andern aus fachwissenschaftlichen Studien zu den beiden Lernbereichen des ABU – «Gesellschaft» und «Sprache und Kommunikation».

Übersicht Studium (PDF, 34 KB)

Fachwissenschaftliche Ausbildung

Die fachwissenschaftlichen Voraussetzungen, die von Ihnen nicht bereits im Rahmen Ihres Fachstudiums an der Universität oder Fachhochschule erbracht worden sind, müssen ergänzend nachgeholt werden. Diese Veranstaltungen besuchen Sie mit Vorteil zu Beginn des Studiums.

MAS SHE ABU: Richtlinien fachwissenschaftliche Ausbildung (PDF, 22 KB)

Berufspädagogisch-didaktische Ausbildung

Die berufspädagogisch-didaktische Ausbildung besteht aus verschiedenen Modulen:

  • Einführung in die Berufspädagogik
  • Module «Erziehungswissenschaften» und «Fachdidaktik»
  • Zwei Unterrichtspraktika
  • Zwei Wahlpflichtmodule Prüfungsmodul

Nähere Informationen zu Aufbau und Inhalten des Studiums enthält unsere Wegleitung zum ABU-Studiengang.

In der Regel erteilen Sie während der Ausbildung bereits allgemeinbildenden Unterricht an einer Berufsfachschule.