Rahel Jünger

Rahel Jünger, Dr.

Projektleiterin PFADE

Tel.: +41 43 477 81 40

rjuenger@ife.uzh.ch

Webseite

Funktion

Verantwortung für die Übersetzung, Adaptation und Herstellung des Präventionsprogramms PFADE, Schulung der Lehrpersonen und Sicherung der Qualitätskontrolle. Verantwortung für das Angebot PFADE für Schulen (www.gewaltprävention-an-schulen.ch)

Studium / Beruf

Ausbildung zur und Tätigkeit als Primarlehrerin. Studium der Pädagogik, Soziologie und Philosophie, im 2004 mit Auszeichnung abgeschlossen. Promotion im 2008. Seit 2008 Dozentin an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik in Zürich. Von 2008-2011: Dozentin an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik in Zürich.

Forschungsinteressen

Bildungsungleichheit, Förderung von sozialen Kompetenzen, Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern