Ausblick

Lehrveranstaltungen im kommenden Semester (FS 2018)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren modulunabhängigen internen Praktika sowie modulübergreifenden Prüfungen und Arbeiten (Informationen dazu gibt es im Downloadbereich der Institutsseite: BA bzw. MA).

 

M KO TG2 | Kolloquium HBS (Lucien Criblez): Im HBS-Lehrstuhlkolloquium werden laufende Forschungsarbeiten vorgestellt und diskutiert. Vorträge externer Gastreferenten und -referentinnen ergänzen das Programm. Neben den Studierenden und Doktorierenden des Instituts für Erziehungswissenschaft sind auch Hörerinnen und Hörer herzlich willkommen.

 

B KM3B | Historisch-textanalytische Forschungsmethoden (2-sem., zweites Semester, Lukas Höhener, Thomas Ruoss): Das Modul deckt den Bereich historischer und textanalytischer Verfahren ab. Es werden Methodenkenntnisse und praktische Fertigkeiten vermittelt, die es erlauben, verschiedene Text- und Quellengattungen wissenschaftlich zu erschliessen und mit Bezug auf eigene bildungshistorische Forschungsfragestellungen auszuwerten.

 

M SE TG 4 | Schule - Wissen - Politik (Lucien Criblez):

Bildungsinstitutionen und die darin organisierten Bildungsprozesse dienen primär der Qualifizierung für Leben und Beruf. Im Seminar „Schule – Wissen - Politik“ werden Wandel und Beharren der diesem Zweck dienenden Wissensformen und Bildungsinhalte sowie deren Didaktisierung in Lehrmitteln und Lernmedien im Kontext gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Veränderungen untersucht. Im Zentrum der Analysen stehen einerseits Prozesse der gesellschaftlichen Konstruktion und Reproduktion von Wissen in Bildungsinstitutionen und deren Veränderungsdynamik, andererseits Fragen nach den Akteuren schuli- scher Wissenspolitik und deren Legitimation.