Modellierung und Messung wirtschaftsbürgerlicher Kompetenz

Überblick

Modellierung und Messung wirtschaftsbürgerlicher Kompetenz (Laufzeit 2012 – 2015).

Im Rahmen des vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) geförderten Projekts werden ein Modell und ein technologiebasiertes Instrument zur Erfassung wirtschaftsbürgerlicher Kompetenz von Lernenden in der kaufmännischen Ausbildung entwickelt. Die Studie ist ein Teilprojekt des Verbundprojekts CoBALIT, welches wiederum in die BMBF-Forschungsinitiative ASCOT eingegliedert ist. Zugleich ist das Projekt synergetisch mit dem Leading House „Lehr-Lernprozesse im kaufmännischen Bereich (LINCA)“ verknüpft.