Oktober 2014: Neuerscheinung"Berufsbildung in der Schweiz. Formen, Strukturen, Akteure"(2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage)

berufsbildungschweiz2

Verfasst von Emil Wettstein, Evi Schmid und Philipp Gonon (2014). Bern: hep-Verlag.


Das Buch beginnt mit einem umfassenden Überblick über die Vielfalt der Formen beruflicher Bildung und stellt Lernende und Studierende in verschiedenen Ausbildungsformen vor. Es bietet eine fundierte Einführung in die Struktur und die Rahmenbedingungen der Berufsbildung in der Schweiz, zeigt die Funktionen beruflichen Lernens, die Ausbildungswege und Herausforderungen von Jugendlichen zwischen Schule und Erwerbsleben auf und stellt die wichtigsten Institutionen und deren Akteure vor. Mit einem Blick auf verschiedene Spannungsfelder zeigen die Autorin und die Autoren abschliessend, wo die Stärken der Berufsbildung in der Schweiz liegen, aber auch wo aktuelle Herausforderungen und zukünftige Entwicklungsschritte zu verorten sind.

Emil Wettstein ist als Redaktor, Publizist und Leiter von Projekten mit Schwerpunkt bei den Strukturen der Sekundarstufe II und der höheren Berufsbildung. Evi Schmid ist Dozentin für Berufspädagogik und Senior Researcher am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung. Philipp Gonon ist seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Berufsbildung an der Universität Zürich.

Link zum Buch (hep-Verlag)
Leseprobe