Januarkolloquium 2018

22.–23. Januar 2018: Januarkolloquium "Mythos Meritokratie"

Der Lehrstuhl für Berufsbildung organisiert am 22. und 23. Januar 2018 ein Kolloquium zum Thema Mythos Meritokratie. Es referieren Sandra Hupka-Brunner und Thomas Meyer (Universität Bern), Doris Grass (DIE Bonn), Marcelo Caruso (HU Berlin), Krassimir Stojanov (KU Eichstätt-Ingolstadt), Nina Thieme (Universität Kassel), Benjamin Wagener (PH FHNW) und Chantal Kamm und Philipp Eigenmann (Universität Zürich). Die Referate werden jeweils ergänzt durch einen Kommentar.

Die Veranstaltung findet im Erdgeschoss des ehemaligen Wolfbach-Schulhauses an der Kantonsschulstrasse 3 in Zürich statt. Genauere Infos befinden sich im folgenden Dokument:

Programm Januarkolloquium 18 (PDF, 92 KB)