Dissertationsabschlüsse seit 1993

Cécile Ledergerber: Unterstützende Unterrichtskommunikation und motivational-emotionale Aspekte des Unterrichtserlebens - Eine videobasierte Analyse der Unterrichtskommunikation von Lehrpersonen im Mathematikunterricht. (Februar 2014)

Esther Brunner: Innermathematisches Beweisen und Argumentieren auf der Sekundarstufe I. Gestaltung eines anspruchsvollen Inhaltsbereichs, mögliche Erklärungen für systematische Bearbeitungsunterschiede und leistungsförderliche Aspekte. (Oktober 2012)

Corinne Wyss: Unterricht und Reflexion. Eine Pilotstudie zur mehrperspektivischen Analyse der Unterrichts- und Reflexionskompetenz von Lehrpersonen im Berufseinstieg und erfahrenen Lehrpersonen. (Oktober 2011)

Mirjam Kocher: Selbstwirksamkeit und Unterrichtsqualität. Unterricht und Persönlichkeitsaspekte im Berufsübergang von Lehrpersonen. (Oktober 2011)

Edina Caprez-Krompàk: Entwicklung der Erst- und Zweitsprache im interkulturellen Kontext. Eine empirische Untersuchung über den Einfluss des Unterrichts in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) auf die Sprachentwicklung. (Oktober 2009)

Monika Waldis: Interesse an Mathematik - zum Einfluss des Unterrichts auf das Interesse von Schülerinnen und Schülern der Sekudarstufe I. Analysen im Rahmen der nationalen TIMSS-Videostudie. (September 2009)

Barbara Drollinger-Vetter: Verstehenselemente und strukturelle Klarheit. Anleitung von mathematischen Verstehensprozessen im Unterricht. (September 2009)

Robbert Smit: Die formative Beurteilung und ihr Nutzen für die Entwicklung der Lernkompetenz. (Februar 2009)

Kathrin Krammer: Individuelle Lernunterstützung in Schülerarbeitsphasen. Eine videobasierte Analyse des Unterstützungsverhaltens von Lehrpersonen im Mathematikunterricht der Schweiz. (September 2008)

Miriam Leuchter: Die Rolle der Lehrperson bei der Aufgabenbearbeitung. Unterrichtsbezogene Kognitionen von Lehrpersonen. (März 2008)

Martin Schneeberger: Verstehen und Lösen von mathematischen Textaufgaben im Dialog - Der Erwerb von Mathematisierungskompetenz als Initiation in eine spezielle Diskurspraxis. (April 2007)

Isabelle Hugener: Inszenierungsmuster und Lernqualität im schweizerischen und deutschen Mathematikunterricht - eine videobasierte Analyse. (Oktober 2006)

Jürg Schüpbach: Die Unterrichtsnachbesprechung in den Lehrpraktika - eine "Nahtstelle von Wissen und Handeln"? (April 2005)

Walter Müller: Walter Guyer: Leben - Werk - Wirkung. (April 2005)

Erich Ramseier: Motivation als Ergebnis und als Determinante des schulischen Lernens. Eine Analyse im Rahmen von TIMSS. (April 2004)

Kurt Hess: Lehren - zwischen Belehrung und Lernbegleitung. Didaktische Hintergründe und empirische Untersuchung zum Lehrverständnis und dessen Umsetzung im mathematischen Erstunterricht. (April 2002)

Rita Stebler: Eigenständiges Problemlösen - Zum Umgang mit Schwierigkeiten beim individuellen und paarweisen Lösen mathematischer Problemgeschichten. (November 1998)

Martin Liechti: Der Beitrag taktil-kinästhetischer Sinneserfahrung in der Erkenntnis-Pädagogik - Versuch einer Rekonstruktion des epistemischen Handelns durch das Tast-Bewegungssystem. (November 1998)

Christine Pauli: Computerunterstützte Schülerzusammenarbeit im Mathematikunterricht. (November 1997)

Alexander Kämpfer-Maurer: Patchwork: Eine computergestützte Lernumgebung für die Arbeit mit Textrechnungen und Gleichungssystemen. (vollständig von Prof. K. Reusser betreute Arbeit; formell eingereicht an der Philosophischen Fakultät II; Gutachten und Prüfung gemeinsam mit Prof. K. Bauknecht, Institut für Informatik der Universität Zürich)

Guldimann, T.: Eigenständiger Lernen durch metakognitive Bewusstheit und Erweiterung des kognitiven und metakognitiven Strategierepertoires (gemeinsam mit Prof. J. Oelkers an der Universität Bern, 1995)

Staub, Fritz, C.: Zur Diagnose und Messung des Verstehens von Problemtexten anhand von verbalen Wiedergaben (gemeinsam mit Prof. N. Foppa an der Universität Bern, 1993)

Zweitgutachten zu Dissertationen

Marc Kleinknecht (Universität Tübingen): Aufgabenkultur im Unterricht. Eine empirisch-didaktische Video- und Interviewstudie an Hauptschulen. (September 2009)

Claude Müller: Implementation von Problem Based Learning: Eine Evaluationsstudie an einer Höheren Fachschule. (April 2007)

Markus Roos: Ganzheitliches Beurteilen und Fördern in der Primarschule. (November 2001)