Veronika Magyar-Haas

Veronika Magyar-Haas, Dr.

Oberassistentin

Tel.: +41 44 634 27 24

Anschrift: Freiestrasse 36, 8032 Zürich

Raumbezeichnung: FRE F19

vmagyar@ife.uzh.ch

Webseite

Curriculum vitae

geboren 1979 in Ajka, Ungarn. Studium der Erziehungswissenschaft, Deutschen Philologie und Philosophie an der Universität Mannheim und in Frankfurt am Main. Magisterarbeit 2002 zu «Die Bedeutung der offenen Einrichtungen für die Integration von Kindern mit nicht deutscher Familiensprache». Von 2002-2005 Sozialpädagogische Lernhelferin beim Verein für Sozialpädagogische Modelle e. V. in Frankfurt am Main. Promotionsstipendiatin des DFG-Graduiertenkollegs «Jugendhilfe im Wandel» von 2005-2008 sowie Lehrbeauftragte von 2006-2008 an der erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld. Durchführung der ethnographischen Pilotstudie «Kontextbezogene Analyse des Sprachverhaltens junger Kinder in Kindertagesstätten» in Kooperation mit der AG Migrationspädagogik und Kulturarbeit der erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld von 2007-2008. Von August 2008 bis Juli 2015 wissenschaftliche Assistentin und Mitarbeiterin an den Lehrstühlen Allgemeine Pädagogik sowie Sozialpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich. Im Juli 2015 Promotion an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld zum Thema «Grenzverhältnisse. Spiel-Räume der Bildung und Verhandlung von Grenzen in pädagogischen Kontexten». Seit August 2015 wissenschaftliche Oberassistentin am Lehrstuhl Sozialpädagogik.

Forschungsschwerpunkte:

  • Theorien zu Körperlichkeit /Leiblichkeit, sozialwissenschaftliche Emotionsforschung
  • Erziehungs- und Bildungsphilosophie, philosophische Anthropologie, anthropologische Ansätze in der Erziehungswissenschaft
  • Professionstheoretische, staats- und gemeinschaftstheoretische Ansätze
  • Methoden qualitativer Sozialforschung, insb. Videoanalysen

Sprechstunde nach Vereinbarung

Lehrveranstaltungen FS 2017

Keine Veranstaltungen