Lehrstuhl für Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse - TEB

Willkommen beim Lehrstuhl von Frau Prof. Dr. Katharina Maag Merki

Im Zentrum des Forschungsinteresses steht die theoretische und empirische Analyse schulischer Bildungsprozesse mit Fokus auf die Fragen, unter welchen Bedingungen optimale Bildungsprozesse ermöglicht werden und welche Effekte diese auf die Bildungsergebnisse der Schülerinnen und Schüler haben.

Dabei werden die schulischen Bildungsprozesse unter Berücksichtigung des empirischen und theoretischen Forschungsstandes der Schuleffektivitäts- und Schulentwicklungsforschung sowie der Educational Governanceforschung mehrebenenanalytisch (Individuum, Klasse, Schule, Region, Land) untersucht.

Ein zentraler Schwerpunkt ist die Analyse der Handlungsprozesse der verschiedenen Akteure wie Lehrpersonen, Eltern, Schülerinnen und Schüler, wobei davon ausgegangen wird, dass diese in einem spezifischen Abhängigkeitsverhältnis zueinander stehen und die Leistungen kollektiv beziehungsweise ko-produktiv erzeugen.


Unsere aktuelle Forschungstätigkeit