Bachelor Nebenfach Berufs- und Gymnasialpädagogik

Die BA-Nebenfächer Gymnasial- und Berufspädagogik, Gymnasialpädagogik und Berufspädagogik können ab HS 2013 nicht mehr neu als Nebenfächer gewählt werden. Diese Studienprogramme wurden im Rahmen der Revision der RVO 2013 geschlossen.

Für schon eingeschriebene Studierende werden bis FS 2018 nach wie vor die unten aufgeführten Bachelor-Nebenfachprogramme angeboten. Es ist durch die individuelle Studienbegleitung sichergestellt, dass die Pflichtmodule erfüllt werden können. Im Wahlpflichtbereich ist mit einem kleineren Angebot zu rechnen.

Bachelorstufe

  • Gymnasial- und Berufspädagogik (60 KP)
  • Gymnasialpädagogik (30 KP)
  • Berufspädagogik (30 KP)