Master Erziehungswissenschaft und Master Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik

Studieninhalte und Qualifikationsziele

Das Masterstudium in den beiden Fächern Erziehungswissenschaft und Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik baut auf dem Bachelorstudium auf und sieht die Spezialisierung in einem von fünf unterschiedlichen Schwerpunkten (Profilen) vor:

  • Berufs- und Wirtschaftspädagogik
  • Pädagogische Psychologie
  • Sonderpädagogik
  • Sozialpädagogik
  • Theorie und Geschichte der Erziehung

Das Masterstudium in Erziehungswissenschaft respektive Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik bietet eine inhaltliche Vertiefung in einem der Profile, befähigt zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten und vermittelt die Kompetenz Projekt- und Forschungsarbeiten zu konzipieren, umzusetzen und zu beurteilen.

Der Master of Arts in Erziehungswissenschaft und Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik qualifiziert für die Ausübung von akademischen Tätigkeiten in der erziehungswissenschaftlichen und sonderpädagogischen Forschung und Lehre sowie für die Übernahme von Führungs- und Leitungspositionen im Bildungs- und Sozialwesen.

Haupt- und Nebenfachprogramme im Master Erziehungswissenschaft oder Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik

Folgende Haupt- und Nebenfachprogramme werden im Master Erziehungswissenschaft oder Master Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik an der Universität Zürich angeboten:

  Hauptfach Nebenfach
105 90 30 15
Erziehungswissenschaft x x x x
Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik   x x x

Auf das Frühjahrssemester 2019 werden die Studienprogramme Hauptfach zu 105 Kreditpunkten und das Nebenfach zu 15 Kreditpunkten in Erziehungswissenschaft sowie das Nebenfach zu 15 Kreditpunkten in Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik für neueintretende Studierende  geschlossen. Eine Neueinschreibung in die genannten Studienprogramme ist letztmalig per Herbstsemester 2018 möglich.

Das Masterstudium an der Universität Zürich dauert nach Regelcurriculum vier Semester. Zur Zeit gibt es keine Studienzeitbeschränkung.