Lehrstuhl für Pädagogik-Sozialpädagogik - PSP

Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Sozialpädagogik

Prof. Dr. Catrin Heite

Die Sozialpädagogik erforscht verschiedenste Formen der (professionalisierten) Bearbeitung des Sozialen in theoretischer, empirischer und historischer Hinsicht. Aufgabe einer interdisziplinär und international ausgerichteten Sozialpädagogik ist es, kritisch-analytische Fragen z.B. in den Bereichen der Kindheitsforschung, der Professionsforschung oder der Adressat_innenforschung aufzuwerfen, um spezifisches Reflexionswissen für gesellschaftliche Verhältnisse und professionelle Problemstellungen anzubieten. Gegenstand der Analyse sind demnach öffentlich sowie privat organisierte Formen der Unterstützung von Personen über den Lebenslauf (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Alternde) in Situationen personaler Krisen und Übergänge, Benachteiligung, Diskriminierung und eingeschränkter gesellschaftlicher Teilhabe- und Teilnahmemöglichkeiten. 

Mögliche Themen

Eine Liste abgeschlossener Qualifikationsarbeiten am Lehrstuhl für Sozialpädagogik finden Sie unter Forschungsprojekte und Qualifikationsarbeiten am Lehrstuhl für Sozialpädagogik. Das Thema der Masterarbeit wählen die Studierenden auf Basis Ihrer individuellen Interessen in Absprache mit der Betreuerin.

Richtlinien/Formalia

Informationen bezüglich der Anforderungen an die Formalia der Qualifikationsarbeiten finden Sie auf der Website der Philosophischen Fakultät.

Kontakt

Sekretariat Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik: Sonja Geiser: sonja.geiser@uzh.ch