Lehrstuhl für Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse - TEB

Prof. Dr. Katharina Maag Merki

Im Zentrum des Forschungsinteresses stehen die theoretische und empirische Analyse schulischer Bildungsprozesse mit Fokus auf die Fragen, unter welchen Bedingungen optimale Bildungsprozesse ermöglicht und welche Effekte diese auf die Bildungsergebnisse der Schüler/innen haben. Dabei werden die schulischen Bildungsprozesse unter Berücksichtigung des empirischen und theoretischen Forschungsstandes der Schuleffektivitäts- und Schulentwicklungsforschung sowie der Educational Governanceforschung mehrebenenanalytisch (Individuum, Klasse, Schule, Region, Land) untersucht. Ein zentraler Schwerpunkt ist die Analyse der Handlungsprozesse der verschiedenen Akteure wie Lehrpersonen, Eltern, Schüler/innen, wobei davon ausgegangen wird, dass diese in einem spezifischen Abhängigkeitsverhältnis zueinander stehen und die Leistungen kollektiv bzw. ko-produktiv erzeugen. Die interdisziplinäre Vernetzung mit nationalen und internationalen Forschungsinstituten und Hochschulen erhält im Rahmen der Forschungs- und Lehraktivitäten eine hohe Bedeutung. Angestrebt wird die Bereitstellung eines diskursiven Forschungskontextes, in welchem die Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen die Möglichkeit haben, ihre wissenschaftliche Kompetenz in theoretischer und empirischer Hinsicht aufzubauen und sich systematisch weiterzuqualifizieren.

Mögliche Themen

Eine Liste mit möglichen Themen für Qualifikationsarbeiten am Lehrstuhl für Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse TEB finden Sie hier, im PDF-Dokument "TEB: Themenangebote für schriftliche Arbeiten". Es handelt sich um eine nicht abgeschlossene Themenliste, welche die Studierenden bei der eigenen Themensuche Orientierung bieten soll.

Richtlinien/Formalia

Die Lehrstuhl-spezifischen Anforderungen an die Formalia der Qualifikationsarbeiten finden Sie hier, im PDF-Dokument "TEB: Richtlinien und Hinweise für schriftliche Arbeiten" sowie im PDF-Dokument "PP: Richtlinien zum Verfassen einer Masterarbeit".

Kontakt

Sekretariat Lehrstuhl für Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse TEB:

Regula Wysling regula.wysling@ife.uzh.ch