Leistungsnachweise & Abschluss

Abmeldung von Leistungsnachweisen und Modulprüfungen

Eine Abmeldung von Leistungsnachweisen und Modulprüfungen ist nur bei gültigen und belegbaren Verhinderungsgründen (wie z.B. Krankheit) möglich. Die Abmeldung vom Leistungsnachweis oder von der Modulprüfung ist bei der Master-Programmkoordination schriftlich zu beantragen. Der Antrag, dem in jedem Fall ein Beleg für den Verhinderungsgrund (z.B. Arztzeugnis) beizulegen ist, hat unmittelbar nach Kenntnis des Verhinderungsgrundes und bis spätestens 5 Arbeitstage nach dem Prüfungs- und Abgabetermin zu erfolgen. Werden diese Regelungen nicht eingehalten gilt der Leistungsnachweis oder die Modulprüfung als nicht bestanden.

Darüber hinaus sind Sie automatisch zur Wiederholungsprüfung angemeldet, wenn Sie sich von der regulären Prüfung abmelden, wenn Sie die reguläre Prüfung nicht bestehen oder ihr unentschuldigt fernbleiben. Sie müssen sich aktiv abmelden, wenn Sie nicht an der Wiederholungsprüfung teilnehmen möchten. Sollten Sie unentschuldigt an der Wiederholungsprüfung fehlen, gilt dies als zweiter und letzter Versuch und die Prüfung als nicht bestanden.

Für weitere Informationen: Bettina Kunz, Prüfungsdelegierte MA (master@ife.uzh.ch).

Kommunikation der Prüfungsergebnisse

Prüfungsergebnisse werden weder per Telefon noch per E-Mail kommuniziert. Sobald die Bewertung der Leistungsnachweise eines Moduls am Ende eines Semesters von der Studienadministration ins System eingegeben worden sind, können die Ergebnisse in der persönlichen Leistungsübersicht online eingesehen werden. Bei negativen Ergebnissen in einer schriftlichen Prüfung informiert die Programmkoordination über den Termin einer allfälligen Wiederholungsprüfung. Auch die Ergebnisse der Wiederholungsprüfung (positive wie negative) werden bitte der persönlichen Leistungsübersicht entnommen.

Termine für Leistungsnachweise

Master-Abschlussprüfungen

Die Anmeldung zu den Master-Abschlussprüfungen erfolgt in einem zweistufigen Prozedere. Bitte melden Sie sich bis vor dem regulären Modulbuchungsbeginn der Philosophischen Fakultät über das folgende, IfE-interne Online-Anmeldeformular an:

Anmeldeformular Modul Master-Prüfung Erziehungswissenschaft und Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik

Buchen Sie anschliessend die entsprechenden Prüfungsmodule während den regulären Buchungsfristen. Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt zu den Master-Abschlussprüfungen (PDF, 228 KB).

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch bei der Fakultät für Ihren Studienabschluss online anmelden müssen (siehe Termine und Fristen der Philosophischen Fakultät)!

Bei einem Hauptfach und Nebenfach in Erziehungswissenschaft und Sonderpädagogik müssen zwei Formulare ausgefüllt werden.

Hauptfachstudierende der Sonderpädagogik mit Studienbeginn nach alter Ordnung (bis und mit Studienbeginn FS 11), die noch kein Nebenprofil wählen mussten, kreuzen bitte für die zweite Prüfung auch das Kästchen "Prüfung (Nebenprofil): Hauptfach 90, 30 Min, 2 KP" an und geben aber nochmals das Profil SOP an.
Die Prüfung mit 2 ECTS wird bei der Professorin abgelegt, bei der die Masterarbeit verfasst worden ist, die Prüfung mit 6 ECTS bei einer anderen Professorin.

Termine

Die IfE-interne Online-Anmeldung zu den MA-Abschlussprüfungen muss bis spätestens zum Buchungsbeginn geschehen.

Die Master-Abschlussprüfungen finden statt

  • im HS: letzte drei Semesterwochen im Dezember (Wochen 49-51) und 2. Januarwoche (Woche 02)
  • im FS: letzte zwei Semesterwochen und erste zwei Wochen im Zwischensemester (Wochen 21-24).

Die Prüfungen werden vom Institut für Erziehungswissenschaft organisiert. Es können keine Terminwünsche angebracht werden. Die individuellen Prüfungstermine werden den Studierenden spätestens drei Wochen vor der Prüfung schriftlich mitgeteilt.