Ausleihfristen

Die generelle Leihfrist beträgt 28 Tage. Nachher wird die Frist stillschweigend um zweimal je 28 Tage verlängert, sofern keine Reservation vorliegt.

Eine manuelle Verlängerung um weitere 28 Tage ist dreimal möglich.

Ausgeliehene Medien können jederzeit reserviert werden.

Handbücher und Zeitschriften können nur in den Lesesaal oder zum Gebrauch im Haus ausgeliehen werden.