Mentoring und Coaching in der Lehrer-/innenbildung

Unter der Direktion von Prof. Dr. Fritz Staub (Universität Zürich) und Prof. Dr. Alois Niggli (Pädagogische Hochschule Fribourg) kann der CAS „Mentoring und Coaching in der Lehrer/-innenbildung“ mit Start im Februar 2016 nun bereits zum zweiten Mal an der UZH ausgeschrieben werden. Es handelt sich dabei um eine Weiterführung des CAS, der sich bereits unter derselben Federführung an der Universität Fribourg bewährt hat.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine praxisbezogene Einführung in unterschiedliche Ansätze des Mentorings und Coachings in der berufspraktischen Lehrerbildung, in der Berufseinführung sowie in der Weiterbildung und führen eine theoretisch fundierte Auseinandersetzung mit den damit verknüpften Gestaltungsfragen.

Auf dieser Website finden Sie sämtliche wichtige Informationen zum Studiengang. Informationen zum Anmeldeverfahren für den CAS FS 2016 finden Sie unter Anmeldung.

Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2015.

Informationen zum Kursprogramm und zu den Terminen entnehmen Sie bitte dem Flyer FS16 oder der Broschüre FS16.

Flyer FS16 (PDF, 116 KB)

Broschüre FS16 (PDF, 362 KB)

Falls Sie sich für diesen CAS interessieren und weitere Informationen wünschen, schreiben Sie bitte eine Email an die Studiengangleiterin: Sina Schatzmann