HBS-Blog

 

Hier geht es zum HBS-Blog

 

Aktuelle Beiträge

  • Von Jennifer Mazzarella, 4. November 2021 Fast genau vor einem Jahr wurde an dieser Stelle über die Inventarisierung der Bundesstatistik über die Berufsberatung und Lehrstellenvermittlung berichtet. Wie angekündigt, stand die im Rahmen des SNF-Infrastruktuprojekts «Bildung in Zahlen» die Inventarisierung der Daten im Vordergrund als auch die Schaffung einer Produktidee, die den Bestand der Statistiken über [...]

    Mehr …

  • Seit 2016 besteht beim Chronos Verlag die Schriftenreihe Historische Bildungsforschung herausgegeben von Patrick Bühler, Lucien Criblez, Claudia Crotti und Andreas Hoffmann-Ocon. Bisher erschienen darin die Sammelbände Lehrerbildungspolitik in der Schweiz und Staatlichkeit in der Schweiz, sowie die Dissertationen von Philipp Eigenmann und Thomas Ruoss. Nun ist die Schriftenreihe fast auf einen Schlag um vier weitere [...]

    Mehr …

  • Im Rahmen des HBS-Kolloquiums und des Clusters Allgemeinbildung Institut für Erziehungswissenschaft findet am Mittwoch, 3. November 2021 um 16.15–18.00 Uhr ein Gastvortrag mit anschliessender Diskussion zum Thema „Maturitätsreform: Kernprobleme und Herausforderungen, Lösungsansätze, Perspektiven“ statt. Es sprechen Daniel Siegenthaler, Co-Projektleiter WEGM und Dozent an der Pädagogischen Hochschule FHNW und Prof. em. Dr. Franz Eberle, ehemals Lehrstuhl [...]

    Mehr …

  • Seit 2011 vergibt die Sektion Sonderpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) im Zweijahresrhythmus den sogenannten Wissenschaftspreis für Sonderpädagogik, der dieses Jahr erstmals explizit als Dissertationspreis vergeben wurde. Gewürdigt werden qualitativ hochstehende Dissertationen, „die geeignet sind, einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Fachgebietes zu leisten“. Die Jury zeichnete dieses Jahr im Rahmen der Sektionstagung vom 29.9. [...]

    Mehr …

  • Zur Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchs vergibt der Klinkhardt-Verlag seit 2002 einen Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der historischen Bildungsforschung. Ausgezeichnet werden vielversprechende, im Entstehen begriffene Promotionsprojekte. Im Rahmen der Tagung der Sektion Historische Bildungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) in Kassel am 15. September 2021 wurde Daniel Deplazes als diesjähriger Preisträger für [...]

    Mehr …

  • Weitere Informationen