Forschung

Am Lehrstuhl Historische Bildungsforschung und Steuerung des Bildungssystems werden Forschungsprojekte durchgeführt, die bildungspolitische Prozesse in historischer wie aktueller Hinsicht analysieren und sich allgemein mit Entwicklungsdynamiken im Bildungsbereich beschäftigen.

Sie finden hier Informationen zu den aktuell am Lehrstuhl durchgeführten Projekten sowie der bereits abgeschlossenen Projekte

Weitere Forschung-News aus dem HBS-Blog

  • Am 12. und 13. April 2019 fand an der Universität Zürich der erste interdisziplinäre Studierendenkongress statt. Während den beiden Tagen konnten die ...

    Mehr …

  • Vor kurzem im Druck erschienen – und auch online abrufbar: Themenheft «Bodies and Minds in Education» der Zeitschrift History of Education (vgl. ...

    Mehr …

  • über die Lehrzeit in Denkkollektiven, geistreiche Kommentare von Eingeweihten und methodische Trends wie Herausforderungen in bildungshistorischen ...

    Mehr …

  • Das Kolloquium wird im Frühlingssemester 2019 von Prof. Dr. Lucien Criblez organisiert. Der Block mit Präsentationen der Qualifikationsarbeiten ...

    Mehr …

  • Die Zürcher Werkstatt Historische Bildungsforschung ist eine Tagung für Doktorierende, an der grundlegende Fragen der bildungshistorischen ...

    Mehr …

  • Der Beitrag von Nicole Ackermann, Thomas Ruoss und Carmen Flury nimmt am Beispiel der Schweiz eine explorative Analyse anhand deskriptiver Merkmale ...

    Mehr …