Lena Susanne  Freidorfer-Kabashi

Lena Susanne Freidorfer-Kabashi, MA

Assistentin / Teaching and Research Assistant

Tel.: +41 44 634 66 03

Anschrift: Kantonsschulstrasse 3, 8001 Zürich

Raumbezeichnung: KAB-G-08

Lena.freidorfer@ife.uzh.ch

Webseite

Schwerpunktthemen

  • Historische und international vergleichende (Berufs-)Bildungsforschung
  • Entwicklung des Lehrlings/der Lehrtochter
  • Lehren und Lernen in der beruflichen betrieblichen Bildung; Berufsfelddidaktik
  • Aus- und Weiterbildung von Berufsbildungsverantwortlichen

Bisherige berufliche Tätigkeit

  • Seit August 2018 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem durch den schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderten Projekt «Die Entwicklung der Berufsbildung in der Schweiz im Spannungsfeld zwischen Bund und Kantonen. Die entscheidenden Jahre zwischen 1950 und 1970» am ehemaligen Lehrstuhl für Berufsbildung an der Universität Zürich
  • Ab November 2018 bis Juli 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem durch die Kammer PH der swissuniversities geförderten und durch die Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung (EHB) geleiteten Leadinghouse «Berufsfelddidaktik» am ehemaligen Lehrstuhl für Berufsbildung an der Universität Zürich
  • Ab November 2019 bis Juli 2021 Dozentin im Rahmen der Bachelormodule «Berufs- und Wirtschaftspädagogik» und «Berufliches Lernen» am ehemaligen Lehrstuhl für Berufsbildung an der Universität Zürich
  • Seit August 2021 Assistentin am Lehrstuhl für Berufs- und Weiterbildung an der Universität Zürich

Akademischer Werdegang

  • Bachelorstudium der Pädagogik an der Karl-Franzens-Universität Graz, Abschluss im Juli 2016
  • Masterstudium der Erwachsenen- und Weiterbildung an der Karl-Franzens-Universität Graz, Abschluss im Juli 2018
  • Laufende Promotion unter dem Titel «Vom «Lehrling» zum «Lernenden» – Zur Wahrnehmung Jugendlicher in Ausbildung im Zuge der Transformation der beruflichen Bildung in den Jahren von 1950 bis 1970», ab August 2018 an der Universität Zürich