Regula Bürgi

Regula Bürgi, Dr. phil.

Projektmitarbeiterin

Tel.: +41 44 634 66 16

Raumbezeichnung: KAB G 08

regula.buergi@ife.uzh.ch

Webseite

Curriculum Vitae

Studium der Pädagogik, Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft und Psychologie an der Universität Zürich und Heidelberg. 2015 Promotion zur Entstehung einer internationalen Bildungsexpertise an der Universität Luxemburg. Die Dissertation mit dem Titel «Die OECD und die Bildungsplanung der freien Welt. Denkstile und Netzwerke einer internationalen Bildungsexpertise» erschien 2017 im Verlag Barbara Budrich. 2015-2016 Post-Doc an der Universität Luxemburg und Dozentin an der Pädagogischen Hochschule FHNW. Seit September 2017 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin (Post-Doc) am Lehrstuhl für Berufsbildung der Universität Zürich (SNF-Projekt „Konturen des dualen Modells; Regulierung und Gestaltung der Berufsbildung in der Schweiz“).

Forschungsschwerpunkte

  • Berufsbildung
  • Historische Bildungsforschung
  • Educational Governance
  • Internationale Organisationen

Publikationen und Vorträge