Kai Niebert

Kai Niebert, Prof. Dr.

Professor für Didaktik der Naturwissenschaften und der Nachhaltigkeit / Professor of Science and Sustainability Education

Tel.: +41 44 634 66 88

Anschrift: Kantonsschulstrasse 3, 8001 Zürich

Raumbezeichnung: KAB-F-08

kai.niebert@ife.uzh.ch

Webseite

Beruflicher Werdegang

seit 08.2014

Professor für Didaktik der Naturwissenschaften und der
Nachhaltigkeit an der Universität Zürich, Schweiz

Aufbau und Leitung des hochschulübergreifenden Anthropocene Learning Lab, Aufbau des Studiengangs Fachdidaktik Naturwissenschaft, Aufbau und Leitung des Doktoratsprogramms Public Understanding of Science, Entwicklung des Programms Teaching Science at University

08.2014 - 08.2016

Gastprofessor für Didaktik der Naturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg
Begleitung des Fakultätsprogramms Nachhaltigkeit 2042,        Weiterbildung von Hochschuldozierenden

12.2012 - 07.2014

Professor für Didaktik der Naturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg
Organisation und Leitung der Ausbildung von Lehramtsstudierenden in den Naturwissenschaften, Co-Leitung des Projekts Lehrerbildung 2020

03.2012 - 05.2012   

Gastwissenschaftler an der Penn State University  
State College, USA

03.2011 - 07.2011

Gastwissenschaftler an der Curtin University of Technology
Perth, Australien

10.2010 - 07.2011

Elternzeit

07.2006 - 12.2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz Universität     
Hannover

Koordination des Forschungsbüros im Zentrum für Lehrerbildung,  Entwicklung von Qualitätsentwicklungsprojekten für die fachdidaktische Forschung, Koordination von Forschungsstellen

Ausbildung

07.2010  

Ernennung zum Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.)

04.2002 - 06.2006

Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

10.2001 - 06.2006

Studium der Biologie, Chemie und Politikwissenschaften
für das Lehramt Gymnasien, Leibniz Universität Hannover

10.2000 - 09.2001

Studium der Humanmedizin

Auszeichnungen

2014         

Lehrpreis der Leuphana Universität Lüneburg

2011

Nachwuchspreis der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBio

2010

1. Platz des Wettbewerbs „Wissenschaft verstehen“ des
Umweltforschungszentrums (UFZ) in der Helmholtzgemeinschaft

Wissenstransfer und öffentliches Engagement

seit 11.2015   

Präsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR)

seit 11.2020

Mitglied im Bioökonomierat

seit 11.2020

Mitglied Beirat der Stiftung Arbeit und Umwelt

seit 09.2020

Mitglied in der Zukunftskommission Landwirtschaft

seit 09.2019

Mitglied der EU High Level Group on Financing Sustainability Transition

seit 07.2019

Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

06.2018 - 01.2019

Mitglied der Kommission Wachstum, Strukturwandel Beschäftigung (Kohlekommisison)

12.2016 - 01.2020

Mitglied des Nationalen Begleitgremiums zur Endlager-
suche (NBG)

03.2011 - 02.2019   

Stellvertretender Bundesvorsitzender der NaturFreunde
Deutschlands

seit 2014

Herausgeber der Movum – Briefe zur Transformation

Wissenschaftsmanagement

seit 2020   

Doktoratsbeauftragter des IfE (UZH)

seit 2016            

Nachhaltigkeitsdelegierter der Philosophischen Fakultät (UZH)

seit 2015         

Mitglied der universitären Nachhaltigkeitskommission (UZH)

seit 2014

Koordinator der Universität Zürich des Joint Masters (UZH, ETH, PH Zürich) Fachdidaktik Naturwissenschaft

seit 2014

Leiter des PhD-Programms Public Unterstanding of Science der Universität Zürich

10.2013 - 07.2014

Fakultätsrat der Leuphana Universität Lüneburg

03.2010 - 12.2010

Koordinator des Promotionskollegs der Philosophischen Fakultät (LUH)

05.2009 - 03.2010

Koordinator des Projekts Quality assurance, networking and profile of research in subject matter education

07.2006 -  03.2010   

Koordinator des Forschungsbüros im Zentrum für Lehrerbildung der Leibniz Universität Hannover