Désirée Thommen

Désirée Thommen, MSc

Assistentin / Teaching and Research Assistant

Tel.: + 41 44 634 27 38

Anschrift: Freiestrasse 36, 8032 Zürich

Raumbezeichnung: FRE-G-03

Präsenzzeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

desiree.thommen@ife.uzh.ch

ORCID

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Forschungsschwerpunkte

  • Unterrichtsqualität
  • Motivation von Lehrpersonen
  • Entwicklung und Lernen
  • International vergleichende Bildungsforschung

Tätigkeiten

Seit 2020

Externe Beraterin und Lehrbeauftragte im Fachbereich Erziehungswissenschaft der PH St. Gallen

Seit 2019

Wissenschaftliche Assistenz am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Zürich

2018–2019

Studentische Hilfskraft in der Personalabteilung der Universität Zürich

2017–2018

Klinische Forschungsassistentin an der Klinik für Kinder– und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

2015–2018

Wissenschaftliche Hilfsassistentin und Semesterassistenz am Lehrstuhl für Psychopathologie und klinische Intervention an der Universität Zürich

2017

Praktikantin im Schulpsychologischen Dienst Limmattal

2016

Praktikantin im Notfallpsychologischen Dienst (KrisenKompetenz GmbH)

Ausbildung

  • 2019–2021: Certificate of Advances Studies UZH in Hochschuldidaktik
  • 2016–2018: Master of Science in Psychologie an der Universität Zürich
  • 2013–2016: Bachelor of Science in Psychologie an der Universität Zürich

Publikationen

Zeitschriftenbeiträge mit Peer-Review-Verfahren

  • Thommen, D., Sieber, V., Grob, U. & Praetorius, A.-K. (2021). Teachers’ motivational profiles and their longitudinal associations with teaching quality. Learning and Instruction, 101514, https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2021.101514.
  • Thommen, D., Grob, U., Lauermann, F., Klassen, R. M., & Praetorius, A.‑K. (2022). Different Levels of Context-Specificity of Teacher Self-Efficacy and Their Relations With Teaching Quality. Frontiers in Psychology, 13. https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpsyg.2022.857526

Monographien und Herausgeberschaften

Keine Angaben.

Buchbeiträge und sonstige Veröffentlichungen (* mit peer review)

  • Thommen, D. (2018). Exekutive Funktionen bei depressiven Kindern und Jugendlichen: Der Vergleich des BRIEF-Profils bei depressiven und gesunden Patienten. Unveröffentlichte Masterarbeit, Universität Zürich.

Präsentationen

Poster (* mit peer review)

  • Hüppi, R., Thommen, D*. & Praetorius, A.K. (2022, 9.-11. März). Förderung der sozialen Zugehörigkeit im Onlineunterricht: Ein Vergleich zwischen Gruppendiskussionen in Breakout-Räumen und Plenumsdiskussionen [Posterpräsentation; online]. Kongress der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bamberg (D). https://gebf2022.de/
  • Emery, S., Thommen, D., Baumgartner, N., Strumberger, M., Nalani, K., Häberling, I., Schmeck, K., Berger, G., Walitza, S. & Drechsler, R. (2019). Beeinträchtigung exekutiver Funktionen im Alltag bei depressiven Kindern und Jugendlichen erfasst mit dem Verhaltensinventar zur Beurteilung exekutiver Funktionen (BRIEF). Poster auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie (DGKJP), 11. April 2019, Mannheim, Deutschland.

Kongressbeiträge (* mit peer review)

  • Thommen, D.*, Hüppi, R. Capon-Sieber, V. & Praetorius, A.K. (2022, 9.-11. März). Effekte von Breakout-Räumen auf die Motivation von Studierenden im Onlineunterricht [Vortrag; online]. Kongress der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bamberg (D). https://gebf2022.de/
  • Thommen, D.*, Sieber, V., Grob, U. & Praetorius, A.-K. (2021, August). Teachers' motivational profiles and their longitudinal associations with teaching quality? Vortrag auf der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI, online 2021)
  • Thommen, D.*, Sieber, V., Grob, U. & Praetorius, A.-K. (2020, September). Does high quality teaching require motivated teachers? Vortrag auf der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), SIG 18, Freiburg, Deutschland (*aufgrund von COVID-19 kurzfristig abgesagt)