Sandra Degen

Sandra Degen, lic. phil.

Assistentin

Teaching and research assistant

Tel.: ++41 44 634 28 42

Anschrift: Freiestrasse 36, 8032 Zürich

Raumbezeichnung: FRE-G-21

Präsenzzeiten: Dienstag, Mittwoch.

sandra.degen@ife.uzh.ch

Webseite

Lehrveranstaltungen

Wird laufend aktualisiert.

Präsenzzeiten

Dienstag, Mittwoch: Termine nach Vereinbarung

Arbeitsschwerpunkte

  • Fachdidaktische Forschung zu Aufgaben im schulischen Musikunterricht
  • Professionelle Handlungskompetenzen von Lehrpersonen
  • Wirksamkeitsforschung und Qualitätsentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • Qualitative Videoanalyse

Berufliche Tätigkeit

seit 2016

   

Dozentin für Allgemeine Didaktik / Pädagogische Psychologie im Master Schulmusik I/II und Bachelor Art Education an der Zürcher Hochschule der Künste

 

seit 2014

 

Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse am Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich

 

2016–2019

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Zürcher Hochschule der Künste

 

2010–2014

 

Wissenschaftliche Assistentin und Projektkoordinatorin PaLea-CH (Panel für Lehramtsstudierende in der Schweiz), Pädagogische Hochschule Zug

 

2003–2007

 

Fachschaftsleitung „Musikalische Grundschule“, Musikschule Stadt Zug

 

2003–2005

 

Dozentin für Rhythmik (Stellvertretung), Pädagogische Hochschule Bern

 

2002–2005

 

Diverse Kursleitungen in der Weiterbildung für Lehrpersonen im Kanton Bern und an der Pädagogischen Hochschule Wallis

 

1997–2016

 

Musiklehrerin, Musikschule Stadt Zug

 

Bildungsgang

2004–2013     Lizenziatsstudium der Erziehungswissenschaft, Allgemeine und Angewandte Psychologie, Universität Zürich  

2006–2008

 

Assessmentstudium Betriebswirtschaft, Universität Zürich

 

1999–2002

 

Klavierstudium, Konservatorium Schaffhausen

 

1993–1997

 

Rhythmikstudium, Hochschule der Künste Bern

 

Mitgliedschaften und ehrenamtliche Tätigkeiten

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Seit 2018 Fachexpertin beim Wettbewerb Schweizer Jugend forscht
  • Seit 2014 Vorstandsmitglied und seit 2015 Präsidium im Berufsverband Rhythmik Schweiz / Musik- und Bewegungspädagogik
  • Seit 2013 Prüfungsexpertin im Studiengang Musik und Bewegung / Rhythmik, Hochschule der Künste Bern

Mitgliedschaften

  • EAS – European Association for Music in Schools
  • AMPF – Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung
  • EARLI – European Association for Research on Learning and Instruction
  • Verband Fachdidaktik Musik Schweiz
  • SGL – Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Arbeitsgruppe Fachdidaktik Rhythmik / Musik und Bewegung)

Forschungsprojekt am Institut für Erziehungswissenschaft