Module

Die curricularen Anforderungen können in den Veranstaltungen verschiedener Anbieter absolviert werden. Insbesondere bieten das Institut für Erziehungswissenschaft, die Pädagogische Hochschule Zürich sowie verschiedene fachdidaktische Vereinigungen Module, Workshops und Autumn Schools mit doktoratsrelevanten Fachinhalten an.

Institut für Erziehungswissenschaft

Aktuelle Angebote: Vorlesungsverzeichnis.

Thematische Module (PromVO 2019 und PVO 2009)

Thematische Module decken vor allem den Bereich der fachlichen Kompetenz sowie den obligatorischen Bereich des Doktoratsprogramms ab (siehe „Curriculum“). Sie thematisieren beispielsweise „Brennpunkte des erziehungswissenschaftlichen Diskurses“ und stellen Angebote im Bereich quantitativer, qualitativer sowie historischer und politikanalytischer Methoden. Zudem bietet jeder Lehrstuhl ein Doktoratskolloquium an. Weitere Module werden zum Erwerb überfachlicher

Kompetenzen angeboten.

Doktorats-Fachmodule HS 2021 (20210903) (PDF, 89 KB)

Entwurf Doktorats-Fachmodule FS 2022 (20210915) (PDF, 102 KB)

 

Doktoratskolloquien (PromVO 2019 und PVO 2009)

Informationen zu den Kolloquien der einzelnen Lehrstühle:

Kolloquium Prof. Dr. Lucien Criblez

Kolloquium Prof. Dr. Philipp Gonon

Kolloquium Prof. Dr. Ingeborg Hedderich

Kolloquium Prof. Dr. Catrin Heite

Kolloquium Prof. Dr. Katharina Maag Merki

Kolloquium Prof. Dr. Kai Niebert

Kolloquium Prof. Dr. Dominik Petko

Kolloquium Prof. Dr. Anna-Katharina Praetorius

Kolloquium Prof. Dr. Roland Reichenbach

Kolloquium Prof. Dr. Fritz Staub

Projektmodule (PVO 2009)

Projektmodule werden neu als Credited Work angerechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an martina.koch@phil.uzh.ch

 

Externe Kurse, Tagungen, Summer Schools (PromVO 2019 und PVO 2009)

Methodenschulung der PHZH 2020:

https://phzh.ch/de/Forschung/Forschungsveranstaltungen/methodenschule/

 

Kurse überfachliche Kompetenzen (PromVO 2019 und PVO 2009)