Lehrstuhl für Berufspädagogik - BP

M EM PI: Praktikum Intern & B EM1 / B EM2

Titel

Die Ausbildung von Nuklearingenieur/-innen an der ETH-Annex-Anstalt SIN, ca. 1960-1980

Kurzbeschreibung

Die Schweizer ETH-Annex-Anstalten sind ein «Sonderfall» in der internationalen Wissenschaftslandschaft, zu denen es bisher wenig Forschung gibt. Das Praktikum beinhaltet, die Geschichte des Schweizerischen Instituts für Nuklearforschung (SIN), Vorläufer des heutigen Paul-Scherrer-Instituts (PSI), unter dem Gesichtspunkt der daran angegliederten «Schule für Kerntechnik» zu rekonstruieren. Das Forschungspraktika umfasst eine angeleitete Recherche, eigene Archivarbeiten, das Zusammentragen relevanter Quellen und das Schreiben eines kurzen Berichts. Das Praktika ist im Bereich der Hochschulgeschichte angesiedelt und richtet sich ganz allgemein an Studierende, die sich für Bildungsfragen im Kontext des technologischen Wandels interessieren.

Ansprechperson

Barbara E. Hof, barbara.hof@ife.uzh.ch

Besonderes

Das Modul kann im BA oder MA gebucht werden. Bachelorstudierende nur im Hauptfach, Masterstudierende nur im Stammprofil BWP (vgl. Studienordnung). Es stehen zwei Plätze zur Verfügung.