Lehrstuhl für Gymnasialpädagogik sowie Lehr- und Lernforschung (GP)

Praktikum im Bachelor Major EW, Bachelor Major FW PP sowie Master Major und Minor EW, Master Major FW PP (1)

Titel: Videoanalyse von Klassengesprächen im Mathematikunterricht der 9. Jahrgangsstufe
Kurzbeschreibung:  

Im Forschungsprojekt MathFlex wird die Wirkung einer Lehrerweiterbildung untersucht. Dabei wäre die Aufgabe innerhalb des Praktikums, die entstehenden Unterrichtsvideographien von Mathematiklektionen (9. Jahrgangsstufe) systematisch zu analysieren. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Klassengesprächen und den multiplen Lösungswegen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite: MathFlex

Ansprechperson: Prof. Dr. Staub, Fritz; Hämmerle, Christian; christian.haemmerle@ife.uzh.ch
Besonderes:

Es besteht die Möglichkeit – auch in Kombination mit anderen Projekten am Lehrstuhl (z.B. Unterrichtscoaching) – Einblick in verschiedene Forschungstätigkeiten und -projekte zu erhalten. Darüber hinaus ist es möglich, eine Bachelorarbeit, eine Masterarbeit oder eine Thematische schriftliche Arbeit mit diesem Praktikum zu verbinden.

Praktikum im Bachelor Major EW, Bachelor Major FW PP sowie Master Major und Minor EW, Master Major FW PP (2)

Titel:

Forschungspraktikant/in im SNF- & DFG-Projekt „COPRA – Coaching im Praktikum“

Kurzbeschreibung:  

Die COPRA-Studie wird im Zeitraum von Juni 2016 bis Oktober 2019 mit über 400 angehenden Lehrpersonen durchgeführt, die während ihres Praktikums im Unterrichtsfach Deutsch wissenschaftlich begleitet werden. Während ihres Praktikums erhalten die Studierenden entweder die traditionellen Unterstützungsangebote ihres Ausbildungsstandortes (Kontrollgruppe) oder eine von drei verschiedenen Unterstützungsformen (Interventionsgruppen). Dabei werden die Studierenden entweder auf Grundlage des fachspezifischen Unterrichtscoachings (vgl. Staub 2015) durch Praxislehrpersonen oder durch andere Lehramtsstudierende (Peercoaching) gecoacht, oder sie erhalten ausschließlich fachdidaktische Materialien. Die Studie zielt darauf ab, die Effektivität der Maßnahmen in Hinblick auf Prozessmerkmale (z.B. wahrgenommene Selbstwirksamkeit der Studierenden während des Unterrichtens) sowie Lernergebnisse der Studierenden (z.B. Kompetenzzuwachs in der Unterrichtsplanung) und der unterrichteten Klassen (z.B. Lernzuwachs in einem Bereich des schriftlichen Argumentierens) zu untersuchen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Webseite: www.copra-online.net

In diesem internen Praktikum erhalten Sie umfangreich Einblick in die Forschungspraxis. Es besteht die Möglichkeit, Vor- und Nacherhebungen in Schulklassen im Raum Zürich durchzuführen, an der Aufbereitung und Auswertung quantitativer Daten mitzuarbeiten, sowie im Rahmen der Weiterbildungen zum fachspezifischen Unterrichtscoaching als Multiplikator/in mitzuwirken.

Ansprechperson: Dr. Eva Becker; Daniela Rupp,  daniela.rupp@ife.uzh.ch
Besonderes:

Im Anschluss an das Praktikum besteht die Möglichkeit, eine Thematische schriftliche Arbeit, eine Bachelorarbeit oder eine Masterarbeit zu verfassen.