Lehrcafé "Alte | Neue PRÄSENZ Lehre am IfE?"

Das diesjährige Lehr-Café am 3. November 2021 möchte einen Diskussionsraum zu der Frage schaffen: «Wie soll die (alte | neue) PRÄSENZhochschullehre am Institut für Erziehungswissenschaft nach der Pandemie aussehen?» Professor*innen, Dozierende und Studierende des IfE haben in den vergangenen Semestern vielfältige Erfahrungen mit digitaler Lehre gemacht. Nun orientiert sich der Blick langsam wieder in Richtung PRÄSENZhochschullehre. Zum Glück? War in PRÄSENZ wirklich alles besser? Oder können wir Erfahrungen aus der Zeit der digitalen Lehre in die Zukunft transferieren und unsere Sicht auf PRÄSENZ Lehre und ihre Praxis am IfE erneuern?

Das Lehrcafé wird mit einem kurzen Input, in Form eines exemplarischen Einblicks in Erfahrungshorizonte der digitalen Lehre der vergangenen Semester, starten. Anschliessend möchten wir Sie/ Euch, die Professor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierenden des IfE, zu einem Erfahrungsaustausch über Ihre/ Eure konkreten Erfahrungen einladen. Davon ausgehend wollen wir, in einem zweiten Schritt, im Plenum gemeinsam Zukunftsvorstellungen für eine zeitgemässe PRÄSENZlehre diskutieren. Zentrale Diskussionsergebnisse werden mit Blick auf Prozesse der Gestaltung von PRÄSENZhochschullehre am IfE gesichert.

Wann: Mittwoch 3.11.2021 von 12.15-13.45 Uhr

Ort: Dachlounge des IfE, Freiestrasse 36, 8032 Zürich

Referierende: Dr. Silke Werner, Prof. Dr. Peter Rieker

An der Veranstaltung gilt gemäss den Vorgaben der Universität Zürich die Zetrifikatspflicht.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und die Diskussion mit Ihnen!