Master Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie

An der Universität Zürich wird ein Major in Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie angeboten:

Major Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie (90 ECTS Credits)

Studieninhalte

Das Studienprogramm Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie besteht sowohl aus erziehungswissenschaftlichen als auch aus psychologischen Inhalten. Die Erziehungswissenschaft befasst sich mit Bildungs- und Erziehungszusammenhängen und untersucht Prozesse als auch professionelle Praktiken der Erziehung, der Bildung, des Lernens, des Helfens und der Sozialisation unter allgemeinen und besonderen Bedingungen. Die Psychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten des Menschen als Individuum und in sozialen Zusammenhängen. Sie erforscht die Entwicklung des Menschen über die Lebensspanne und fokussiert dabei sowohl innere als auch äussere Bedingungen von Entwicklung.

Der Master Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie baut auf den im gleichnamigen Bachelorstudienprogramm erworbenen Grundkenntnissen in Erziehungswissenschaft und Psychologie auf und zeichnet sich durch seine Forschungsorientierung, die vertiefte Methodenausbildung und die Vermittlung von theoretischen Grundlagen aus. Die Studierenden setzen sich mit zentralen Begriffen, Theorien, Forschungsansätzen und -traditionen der Erziehungswissenschaft sowie Grundlagen der Gesundheits-, Werbe- und Konsumentenpsychologie auseinander. Sie haben die Möglichkeit, sich in selbstgewählten erziehungswissenschaftlichen und psychologischen Themen zu vertiefen.

Studienziele

Absolvierende des Master Majors Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie kennen einschlägige Begriffe, Theorien, Forschungsansätze und -traditionen der Erziehungswissenschaft und sind in selbst gewählten erziehungswissenschaftlichen Themen aus den Bereichen Bildung und Arbeitswelt, Bildung, Kultur und Politik, Inklusive Pädagogik, Schule, Unterricht und Didaktik oder Sozialpädagogik und Sozialisation spezialisiert. Darüber hinaus besitzen sie Kenntnisse in der Gesundheits- sowie Werbe- und Konsumentenpsychologie und einem weiteren psychologischen Thema ihrer Wahl. Absolvierende der Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie haben die fachwissenschaftlichen Kenntnisse für das Lehren des Unterrichtsfachs Pädagogik und Psychologie. Darüber hinaus verfügen sie über die Kompetenz zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten und können Projekt- und Forschungsarbeiten eigenständig konzipieren, umsetzen und beurteilen.

Berufsperspektiven

Der Master of Arts in Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie ermöglicht die direkte Aufnahme des Lehrdiplomstudiums für Maturitätsschulen und befähigt anschliessend zum Unterrichten an Maturitäts- und Fachmittelschulen im Unterrichtsfach Pädagogik und Psychologie. Weitere Tätigkeiten sind anspruchsvolle akademische Lehr- und Forschungstätigkeiten an Pädagogischen Hochschulen, Heilpädagogischen Fachhochschulen, Fachhochschulen für Soziale Arbeit und Sozialpolitik oder im betrieblichen Ausbildungsbereich sowie in Führungs- und Leitungspositionen des öffentlichen wie privaten Bildungs- und Sozialwesens. Weitere Felder sind Bildungs- und Sozialpolitik, Verwaltung, Beratung, Entwicklung, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.

Kombinationsmöglichkeiten

Der Major Fachwissenschaft Pädagogik und Psychologie (90 ECTS Credits) kann nicht mit dem Minor Erziehungswissenschaft (30 ECTS Credits) kombiniert werden.

Studiendauer

Die Richtstudienzeit für den Master an der Universität Zürich beträgt vier Semester. Es existiert zurzeit keine Studienzeitbeschränkung.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Rahmenverordnung, zur Studienordnung, zum fachspezifischen Anhang der Studienordnung inklusive dem Studienplan, dem Modulkatalog mit detaillierten Modulbeschreibungen und der Wegleitung finden Sie auf der Webseite der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich.