FAQ – Abschluss

Akademische Grade

Welche akademischen Grade werden für erfolgreiche absolvierte Bachelor- und Master-Studiengänge verliehen?

Die Philosophische Fakultät verleiht für Bachelor-Studiengänge die Grade:
➢ Bachelor of Arts
➢ Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften/Social Sciences
➢ Bachelor of Science in Psychologie/Psychology
und für Master-Studiengänge die Grade:
➢ Master of Arts
➢ Master of Arts in Sozialwissenschaften/Social Sciences
➢ Master of Science in Psychologie/Psychology
In den Studienprogrammen Erziehungswissenschaft erwirbt man den Bachelor of Arts und den Master of Arts; im Studienprogramm Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik erwirbt man den Master of Arts. Die Titel werden mit dem Zusatz „Universität Zürich“ bzw. „University of Zurich“ (abgekürzt „UZH“) gekennzeichnet. Ein Studiengang wird durch das Hauptfach bestimmt, womit auch die Zuordnung zu einer Studienrichtung festgelegt ist.

Anmeldung Studienabschluss

Muss ich mich für den Studienabschluss, d.h. die Erteilung eines Bachelor- oder Master-Grades anmelden?

Ja. Die Anmeldung zum Abschluss erfolgt über das Dekanat der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Anmeldetermine und -modalitäten: http://www.phil.uzh.ch/studium/studentservices/abschluss.html.

Bachelorarbeit

Was muss ich beim Verfassen der Bachelorarbeit beachten?

Auskunft darüber gibt das Merkblatt zur Bachelorarbeit am Institut für Erziehungswissenschaft, verfügbar unter „Reglemente und Dokumente“ auf der Studienseite BA Erziehungswissenschaft. Weitere Informationen geben die Betreuungspersonen. Die Buchung ist erst möglich nach der Annahme des Konzepts durch die Betreuungsperson.

Kann ich eine ungenügende Bachelorarbeit wiederholen?

Für eine ungenügende Bachelorarbeit gelten (im Prinzip) die gleichen Überarbeitungsregeln wie für andere schriftliche Arbeiten: Die Bachelorarbeit kann überarbeitet werden, sofern die Betreuungsperson damit einverstanden ist. Der Abgabetermin der Überarbeitung wird von der Betreuungsperson festgelegt. Bei Nichtbestehen muss das Modul zu einem späteren Zeitpunkt erneut gebucht und eine neue Arbeit zu einem neuen Thema verfasst werden.

Kann ich eine genügende Bachelorarbeit wiederholen?

Nein.

Diplomnote

Wie errechnet sich die Diplomnote?

Für die Haupt- und Nebenfächer wird je eine Note ausgewiesen, und zwar das nach Kreditpunkten gewichtete Mittel der benoteten Module des Bachelor- oder Master-Studiengangs sowie der Bachelor- oder der Masterarbeit. Die Gesamtnote des Bachelor- oder Master-Studiengangs ergibt sich aus den Teilnoten der Haupt- und Nebenfächer, gewichtet nach ihrem Umfang.

Diplomurkunde

Was enthält die Diplomurkunde?

Die Diplomurkunde, die in deutscher und englischer Sprache ausgestellt wird, enthält neben der Bachelor- oder Master-Note sowie den Noten für die Haupt- und Nebenfächer eine Aufstellung (Academic Record) der absolvierten Module und deren Noten sowie Note und Titel der Masterarbeit. Ferner wird jedem Diplom ein Diplomzusatz (Diploma Supplement) in deutscher und englischer Sprache mit einer standardisierten Beschreibung des Studiums beigefügt. Der Diplomzusatz schafft Transparenz und erleichtert die akademische und berufliche Anerkennung der Studienleistungen.

Master-Arbeit

Was muss ich beim Verfassen der Masterarbeit beachten?

Auskunft darüber gibt die Webseite der Philosophischen Fakultät zum Abschluss des Masterstudiums. Weitere Informationen geben die Betreuungspersonen. Die Buchung wird durch die Betreuungsperson beim Studiendekanat veranlasst. Sie ist erst nach der Annahme des Konzepts durch die Betreuungsperson möglich.

Darf ich meine Masterarbeit veröffentlichen?

Ja. Bitte bedenken Sie jedoch, dass dann daraus keine Dissertation mehr entstehen kann, da bereits publizierte Ergebnisse nicht mehr für weitere eigenständige Forschungsarbeiten benutzt werden können.

Master-Abschlussprüfungen

Was beinhalten die Master(Abschluss)-Prüfungen?

Die Module „mündliche Master-Prüfungen“ sind Pflichtmodule, die die Studierenden selber buchen. Informationen dazu gibt das Merkblatt auf der MA-Seite "Reglemente und Dokumente".

Wann kann ich die Master(Abschluss)-Prüfungen absolvieren?

Hauptfach-Studierende buchen die Module in ihrem letzten Studiensemester, d.h. diese Module können erst in dem Semester gebucht werden, in dem auch die Anmeldung zum Masterabschluss erfolgt. Die Buchung kann also frühestens für das Semester vorgenommen werden, mit dessen Abschluss sämtliche gemäss Studienordnung erforderlichen Leistungsnachweise – die Masterarbeit eingeschlossen – fristgerecht bis zum Notenabgabetermin (HS: 20.1. / FS: 1.8.) erfüllt werden können. 

Nebenfach-Studierende können die Module „Master-Prüfungen“ auch schon zu einem früheren Zeitpunkt buchen. Für sie gilt die oben genannte Voraussetzung des gleichzeitigen Masterabschlusses nicht. Dennoch müssen alle Studienleistungen des Kleinen oder Grossen Nebenfachs in demselben Semester abgeschlossen werden, in dem auch die „Master-Prüfungen“ abgelegt werden.

Kann ich eine nicht bestandene Master(Abschluss)-Prüfung wiederholen?

Ja. Eine nicht bestandene Master(Abschluss)-Prüfung kann ein Mal wiederholt werden. Wird auch die Wiederholungsprüfung als ungenügend bewertet, kann der Master-Grad im betreffenden Studienprogramm an der Philosophischen Fakultät nicht mehr erworben werden.