Religion

Fachwissenschaftliche Informationen (Zulassung, Studienfachberatung)


Das Wichtigste in Kürze

Zukünftige Lehrerinnen und Lehrer für das Unterrichtsfach Religion absolvieren eine der beiden folgenden fachwissenschaftlichen Ausbildungen:

  • Variante 1: Studium der Religionswissenschaft
  • Neben den vorgeschriebenen Studienleistungen innerhalb der Religionswissenschaft sind in allen Varianten (RW als Haupt- oder Nebenfachstudiengang) im BA 10 ECTS und im MA 6 ECTS an Studienleistungen in der Theologie zu erbringen.
     
  • Variante 2: Studium der Theologie
    Neben den vorgeschriebenen Studienleistungen innerhalb der Theologie sind in allen Varianten (Theologie als Haupt- oder Nebenfachstudiengang) im BA 10 ECTS und im MA 6 ECTS an Studienleistungen in der Religionswissenschaft zu erbringen.

Fachspezifische Unterlagen finden Sie hier:
Religionswissenschaftliches Seminar

Musterstudienplan

Nachfolgend finden Sie Vorschläge für einen möglichen Studienablauf für das Unterrichtsfach Religion.
In der Version «in 4 Semestern» ist eine Variante mit minimaler Studiendauer vorgeschlagen. Die Version «berufsbegleitend» zeigt exemplarisch eine studien- oder berufsbegleitende Variante.

Die Fachdidaktik Religion wird in einem zweijährigen Zyklus durchgeführt.
Der nächste Kurs beginnt im HS 19 bzw. im HS 21. 

Personen

Dozent «Fachdidaktik Religion»

Dipl. Theol. Karel Hanke