Fachstelle Methoden

M EM PI: Praktikum Intern

Titel:

Digitale Edition der Kopierbücher aus Pestalozzis Institut in Yverdon

Kurzbeschreibung:

Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827) leitete zwischen 1805 und 1825 über 20 Jahre lang ein Institut in Yverdon, das von Schülerinnen und Schüler aus halb Europa besucht wurde. Aus dieser Zeit sind sechs „Kopierbücher“ überliefert, in denen die ausgehende Korrespondenz des Instituts gesammelt wurde. Dieser serielle Quellenkorpus dokumentiert finanzielle und alltägliche Organisationsfragen des Institut sowie pädagogische und curriculare Fragen, ging es doch in diesen Briefen auch darum, die Eltern über die Lernfortschritte ihrer Kinder zu informieren, Fragen nach Zusatzunterricht zu klären oder Probleme des Charakters und des Verhaltens anzusprechen. Die Kopierbücher sind auf e-manuscripta.ch digital verfügbar und mit einem Transkriptionstool versehen. Im Rahmen des internen Praktikums werden ausgewählte Briefe transkribiert und online publiziert.

Arbeitsort und Arbeitszeiten sind frei definierbar.

Ansprechperson: Dr. Rebekka Horlacher; rhorlach@ife.uzh.ch
Besonderes:

-