Forschungsstelle "Historische und vergleichende Kindheits- und Jugendforschung"

Forschungspraktikum (BA) / Mitarbeit in Forschungsprojekt bei Datenaufbereitung und -analyse (MA) /Mitarbeit in Forschungsprojekt bei Planung und Erhebung (MA)

Titel:

Forschungsprojekt Was war bekannt? Fremdplatzierung in Schweizer Medien des 20. Jahrhunderts

Kurzbeschreibung:

Für die Mitarbeit im Forschungsprojekt Was war bekannt? Fremdplatzierung in Schweizer Medien des 20. Jahrhunderts suchen wir Studierende, die sich für die Auseinandersetzung mit historischem Quellenmaterial und für das Thema Fremdplatzierung von Kindern und Jugendlichen im 20. Jahrhundert interessieren.

Das Forschungsprojekt wird von der Partizipativen Wissenschaftsakademie (https://www.pwa.uzh.ch) gefördert und von Dr. Michèle Hofmann gemeinsam mit Dr. Philipp Hubmann (Deutsches Seminar, UZH) und Dr. Franziska Oehmer (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, UZH) geleitet. Ziel des Projekts ist die Rekonstruktion der Mediendebatten über das Thema Fremdplatzierung im 20. Jahrhundert in der Schweiz. Der Fokus liegt dabei auf einer qualitativen und quantitativen Inhaltsanalyse von überregionalen deutschsprachigen Tageszeitungen. Das Citizen Science-Projekt will nicht nur einen Beitrag leisten, die partizipative Forschung zum Thema Fremdplatzierung in der Schweiz im 20. Jahrhundert zu stärken, sondern auch bisher noch kaum berücksichtigte Quellenbestände (journalistische Publikationen) zu bearbeiten. Das Praktikum bietet die Möglichkeit,

  • Einblick in ein partizipatives Forschungsprojekt zu erhalten,
  • mit Quellenmaterial zu arbeiten,
  • sich mit der Geschichte der Fremdplatzierung von Kindern und Jugendlichen zu beschäftigen.
Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Michèle Hofmann (siehe unten).

 

Ansprechperson: Dr. Michèle Hofmann; michele.hofmann@ife.uzh.ch
Besonderes:

Im Anschluss an das Praktikum besteht die Möglichkeit, eine thematische schriftliche Arbeit, d.h. eine Bachelor- oder eine Masterarbeit, zu verfassen.